Schlafmedizin Raum

Schlafmedizin – Schlafstörungen behandeln in München

Bild Prof. Young

P. Young ist Neurologe und Schlafmediziner. Er beschäftigt sich seit über 15 Jahren besonders mit der Diagnostik und Therapie von allen Formen von Schlafstörungen von der Ein- und Durchschlafstörung (sog. Insomnie) über die Formen der krankhaften Schläfrigkeit (z.B. Narkolepsie) bis hin zu den schlafbezogenen Atmungsstörungen, insbesondere der Schlafapnoe. Einen weiteren Schwerpunkt von P. Young bilden alle Formen von Nerven-Muskelkrankheiten (Muskelentzündung, Polyneuropathien und auch die Amyotrophe Lateralsklerose, ALS).

Was sind die Ursachen von Schlafstörungen?

Vorübergehende oder chronische Schlafstörungen sind häufig und haben einen erheblichen Einfluss auf die alltägliche Leistungsfähigkeit! Chronische Schlafstörungen sind anerkanntermaßen ein Risikofaktor für Herz-Kreislauferkrankungen und Schlaganfälle. Viele neurologische Krankheiten gehen auch mit Schlafstörungen einher. Die diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen sollten durch Spezialisten*innen für Schlaf – Schlafmediziner*innen- erfolgen. P. Young ist ein international und national anerkannter Schlafmediziner und Autor zahlreicher wissenschaftlicher und klinischer Veröffentlichen zur Behandlung von Schlafstörungen. Er ist seit vielen Jahren spezialisiert auf die Behandlung von Menschen mit chronischen Ein- und Durchschlafstörungen (Insomnie), dem Restless Legs Syndrom (RLS), der Narkolepsie und der obstruktiven Schlafapnoe (OSA). Schlafstörungen sind behandelbar: am Anfang der Diagnostik und der Therapie von Schlafstörungen steht immer das Gespräch. Vertrauen Sie uns, um eine schlafmedizinisch fachgerechte Beratung und Therapie bekommen.