Neurologie Praxisraum

Ihre Spezialisten für Neurologie

Im Neurozentrum Arabellapark untersuchen und behandeln wir alle neurologischen Erkrankungen des Nervensystems und der Muskulatur. Zum Nervensystem gehören das Gehirn, das Rückenmark und die peripheren Nerven.

Beschwerden und Krankheiten

Häufige Beschwerden, die ein Neurologe abklärt, sind: Schwindel, Kopfschmerzen, Taubheits- und Kribbelmissempfindungen, Bewusstlosigkeiten, Gangstörungen, Schlafstörungen, Muskelschwächen oder Gedächtnisstörungen.

Sabine Neurologie

Die häufigsten Krankheiten, die wir behandeln:

Die Fachärzte des Neurozentrums Arabellapark behandeln alle neurologischen Erkrankungen.

Spezialsprechstunde Schlafmedizin durch Herrn Prof. Peter Young. Krankheitsbilder:

  • Chronisch Einschlaf- und Durchschlafstörungen (Insomnie)
  • Krankhafte Schläfrigkeit (Narkolepsie)
  • Das Syndrom der unruhigen Beine (Restless Legs Syndrom)
  • Schlafstörungen bei neurologischen Grunderkrankungen
  • Schlafstörungen bei Leistungssportlern
  • Obstruktives Schlaf Apnoe Syndrom

Diagnostik

Wir bieten Ihnen folgende Untersuchungsverfahren an:

  • Neurologische Anamnese und Untersuchung
  • EMG/NLG (Messung der Nervenleitgeschwindigkeit und der Muskelaktivität)
  • Evozierte Potentiale (SEPs, VEPs, AEPs)
  • Doppler und Farbduplex (Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße)
  • Elektroenzephalografie (Messung der Hirnaktivität)
  • Liquorpunktion (Entnahme von Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit)
  • Durchführung von neurologischen Gutachten
  • Schlafapnoe-Screening in Kombination mit Langzeit-Blutdruck und -EKG

Therapie

Im Neurozentrum Arabellapark werden alle Therapien angeboten, die zur Behandlung neurologischer Erkrankungen erforderlich sind:

  • Medikamentöse Therapie (in Form von Tabletten oder Injektionen/Infusionen)
  • Indikationsstellung zu chirurgischen Therapieverfahren
  • Therapie mit Botulinumtoxin (bei allen neurologischen Indikationen in unserer Praxis, bei Spastik nach Schlaganfall auch zu Hause)
  • Ernährungsberatung bei neurologischen Erkrankungen (Adipositas in Kombination mit neurologischen Erkrankungen, Untergewicht bei neurologischen Erkrankungen, aber auch Beratung bei Gefäßrisikofaktoren und bei autoimmun-entzündlichen Erkrankungen wie Multipler Sklerose)
Ochs